Arbeitskräftemangel in der Logistik spitzt sich zu

Die Logistikbranche hat schon seit geraumer Zeit mit einem Arbeitskräftemangel zu kämpfen. Und spätestens zur Weihnachtszeit, wenn die Bestellungen bei Online-Shops enorm in die Höhe schnellen, wird sich das in aller Deutlichkeit zeigen.

Doch auch die Zukunft sieht düster aus – denn in den kommenden Jahren werden Europas Logistiker es immer schwerer haben, geeignetes Personal zu bekommen. Einer der Hauptgründe ist die zunehmende Automatisierung, die auch die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt verändern wird.

Dieses zentrale Ergebnis geht aus dem neuen Report des Immobilienmaklers JLL hervor. Mehr dazu erfahren Sie auf https://www.logistik-watchblog.de/unternehmen/1696-logistik-arbeitskraeftemangel-spitzt-sich-zu.html