8-Punkte-Plan soll Güterverkehr gegen Niedrigwasser auf dem Rhein schützen

Mit dem Aktionsplan „Niedrigwasser Rhein“ will das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für kalkulierbare Transportbedingungen auf dem Rhein sorgen.

Der Aktionsplan sieht kurz-, mittel- und langfristigen Maßnahmen vor. Dazu gehören beispielsweise eine verbesserte Wasserstand-vorhersage und die Entwicklung von für Niedrigwasser geeignete Schiffstypen.  

 

Wie betroffene Unternehmen und der Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB) zum Plan des Bundesverkehrsministers stehen, können Sie im Artikel lesen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0