Gehälter der Paketzusteller im zweistelligen Prozentbereich gesunken

Trotz starker Zunahme der Paketmenge, sank das durchschnittliche Bruttomonatsgehalt für Paketboten drastisch. Zwischen 2007 und 2017 ging das Lohnniveau von 2859 Euro auf 2478 Euro zurück.

Die sinkenden Löhne befeuern die Diskussion, die Nachunternehmerhaftung auch auf die Paketbranche auszuweiten. Damit können die Dienstleister stärker in die Verantwortung genommen werden.

 

Welche Forderungen Politiker stellen, um Lohndumping ausländischer Subunternehmer in der Branche zu vermeiden, lesen Sie hier: