Neue Ruhezeiten Regel für Lkw-Fahrer in der EU

Die EU-Staaten haben sich nach zähen Verhandlungen Anfang Dezember 2018 auf neue Ruhezeiten für Lkw-Fahrer um grenzüberschreitenden Transport geeinigt.

Die Fahrer haben zukünftig u.a. das Recht, alle drei bis vier Wochen heimzukommen, kündigte der EU-Ratsvorsitzende und Verkehrsminister Norbert Hofer an. Weitere Regelung: Die Fahrer sollen nicht mehr in ihrer Fahrerkabine schlafen dürfen, um das „Nomadentum in der Kabine“ zu beenden.

Ob das funktioniert? Mehr unter:
https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/wirtschaftktnhp/5540801/Abkuehlphase-fuer-Transporte_Ruhezeiten_EU-schafft-neue-Regeln