Systemlösungen für eine emissionsfreie Logistik

Auf der IAA Nutzfahrzeuge, welche vom 20- bis 27.09. stattfindet, stellt Bosch zwei elektrische Antriebslösungen für Kleintransporter vor. Neben der „E-Achse“, welche unter anderem ein Getriebe integriert, stellt der Technikkonzern darüber hinaus auch noch ein getriebeloses elektrisches Antriebsmodul vor.

Beim E-Motor kommen z.B. nur noch 250 Teile zum Einsatz – zum Vergleich: bei einem Verbrennungsmotor sind es rund 2.500 Komponenten.

Mehr dazu auf https://www.pnp.de/mobile/?cid=3042672