1 Milliarde mehr Einnahmen für Maut im Jahr ab 2019

Hintergrund für die geplante Erhöhung der Mautsätze ist das neue Wegekostengutachten, welches die Empfehlungen für die neuen Tarife macht und zwar für die 3 Bereiche Infrastruktur, Luftverschmutzung und Lärm.

Das BMVI rechnet durch die angepassten Tarife für die Jahre 2019 bis 2022 im Schnitt mit etwa einer Milliarde Euro an zusätzlichen Einnahmen im Jahr.

Hier erfahren Sie mehr:
https://www.eurotransport.de/news/eine-milliarde-euro-zusaetzlich-pro-jahr-scheuer-will-mauterhoehung-zuegig-durchboxen-10083102.html