Gefahr durch fehlende LKW-Stellplätze an Autobahnen

In Heilbronn löste wohlmöglich das Fehlen von LKW-Stellplätzen einen Schweren Unfall aus.

Ein LKW stand in einer Parkplatzauffahrt der A6. Ein Begleitfahrzeug sicherte diesen ab. Ein weiteres Auto fuhr ungebremst in das Begleitfahrzeug, welches so auf den LKW geschoben wurde. Nach dem Aufprall gingen beide Fahrzeuge in Flammen auf. Zwei Menschen starben.

Eventuell stand der LKW in der Auffahrt, weil nicht genügend Stellplätze für LKW auf dem Parkplatz zur Verfügung standen. Denn bundesweit fehlen laut ADAC rund 14.000 Stellplätze für LKW. Besonders auf der A5, A6 und A8.

Das Verkehrsministerium kündigt an, dass zum Beispiel Hinweissysteme auf freie Parkplätze auf Autobahnen eingeführt werden sollen.
Mehr Information unter: https://www.verkehrsrundschau.de/nachrichten/fehlende-lkw-stellplaetze-an-autobahnen-werden-zur-gefahr-2053151.html