Angesagt bei der Jugend - Ausbildungsberufe in der Logistik zählen zu den TOP-20

Das Bundesamt für Statistik (Destatis) hat im Zuge der jährlichen Statistik zur beruflichen Bildung in Deutschland einmal die Attraktivität der Ausbildungsberufe analysiert. Im Jahr 2015 zählten die Berufe „Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung“ und „Fachkraft für Lagerlogistik“ zu den TOP-20, der am häufigsten ausgebildeten Berufe. Das Berufsbild des "Berufskraftfahrers" hat es hingegen nicht in die TOP-20 geschafft. Insgesamt gibt es in Deutschland 328 Ausbildungsberufe. Mehr: http://www.verkehrsrundschau.de/ausbildung-in-der-logistik-bleibt-gefragt-1819758.html