Grenzkontrollen bedeuten für die Logistikbranche...

... eine Gefahr für die Lieferkette.
Ohne das Thema hinsichtlich der Politik beleuchten zu wollen, müssen sicher international agierende Logistikunternehmen damit befassen. Sie sind sogar dazu gezwungen, denn aus einer 2-3 Stunden Verzögerung für Lastkraftwagen an den Grenzen könnten laut Artikel 10-12 Stunden werden. Mehr dazu in „Strikte Grenzkontrollen träfen Spediteure hart“: http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/logistik-verband-strikte-grenzkontrollen-traefen-spediteure-hart_id_5247454.html